Über das Projekt

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Organisation und Ansprechpartnern des SFB 1340.

Bei organisatorischen oder verwaltungstechnischen Fragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle:

  • telefonisch unter +49 30 450 627 277

Sie befinden sich hier:

Über das Projekt

Der Sonderforschungsbereich 1340 "Matrix in Vision" wird seit dem Juli 2018 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert. Die 17 Teilprojekte aus den Fachbereichen Biologie, Chemie und Medizin verteilen sich auf mehrere Einrichtungen. Die Sprechereinrichtung ist die Charité - Universitätsmedizin zu Berlin mit Prof. Dr. Bernd Hamm als Sprecher. Zu den teilnehmenden Institutionen gehören die Humboldt-Universität Berlin, Freie Universität Berlin, Technische Universität Berlin, Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Physikalisch-Technische Bundesanstalt und Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung Potsdam.